shutterstock_274363514_haupt.jpg
Große Benelux-Rundreise
Belgien, Niederlande, Luxemburg - eine erlebnisreiche Reise!

Diese Benelux-Reise ist romantisch und bezaubernd, mittelalterlich und mysteriös. Von modernen Städten, einstigen und aktuellen Handelszentren, imposanten Kirchen, historischen Altstädten, prächtigen Schlössern und Burgen bis zu einer Vielzahl lokaler Spezialitäten, lernen Sie alles über die Kultur und Geschichte der Niederlande, Belgien und Luxemburg kennen.

SO WOHNEN SIE

In Brüssel (3 ÜN) erwartet Sie das zentrale 4*-Hotel Thon Brussels City Centre. Nur 15 Gehminuten sind es zum Grand Place, noch näher liegen die Institutionen der Europäischen Union. | Ein spezielles Hotel wartet in Rotterdam (3 ÜN) auf Sie. Das einzigartige 4*-Cruise-Hotel SS Rotterdam befindet sich an Bord des berühmten Dampfers SS Rotterdam, einem ehemaligen Linienschiff der Holland-Amerika-Linie, direkt am Kai im Viertel Katendrecht am Südufer der Maas gelegen. Sie wohnen in ehemaligen Außen Kabinen, die zu modernen Zimmer im Stil der 50iger Jahre umgestaltet wurden. Ein kostenloser Shuttleservice bringt Sie zum U-Bahnhof Rijnhaven mit bequemer Anbindung an die Innenstadt von Rotterdam. | Die letzte Nacht am Heimweg verbringen Sie im ruhig am Stadtrand von Luxemburg (1 ÜN) gelegenen 4*-Hotel Parc Alvisse Luxembourg.

shutterstock_171991667.jpgshutterstock_199213844.jpgshutterstock_250211467.jpgshutterstock_254606749.jpgshutterstock_309399719.jpgshutterstock_314340857.jpg

1. Tag: Anreise nach Brüssel

Fahrt im Bistrobus in die belgische Hauptstadt Brüssel. Genießen Sie bei der Fahrt alle Annehmlichkeiten unseres Busses, Sie werden begeistert sein! Nach dem Abendessen im Hotel empfiehlt sich ein kurzer Verdauungsspaziergang zum Grand Place, dem vielleicht schönsten Marktplatz der Welt.

2. Tag: Gent - Antwerpen

Heute lernen Sie die Hauptstadt Ostflanderns im Rahmen einer Stadtführung kennen. Im 16. Jh. gehörte Gent in Europa zu den reichsten Tuchweberstädten. Nirgendwo anders finden Sie so viel Geschichte pro Quadratmeter in einer völlig autofreien Innenstadt. Sie werden den Genter Gemeindeturm, den Belfried der Zünfte und Gilden aus dem 17. Jh., die gotische Tuchhalle und das Genter Rathaus sehen. Höhepunkt wird der Besuch der berühmten St. Bravokathedrale mit dem Genter Altar der Brüder van Eyck sein. Weiterfahrt in die Diamanthauptstadt Antwerpen. Auf dem Grote Markt sehen Sie den berühmten Brabo-Brunnen, das Rathaus und die Zunftshäuser mit schönen Treppengiebeln und goldenen Statuen aus dem 16. und 17. Jh. Auf Ihrem Rundgang kommen Sie an der Burg Steen an der Schelde und an der altehrwürdigen Liebfrauenkathedrale mit den berühmten Rubensgemälden vorbei. Als Abschluss steht ein Besuch einer Diamantschleiferei auf dem Programm.

3. Tag: Brüssel und Freizeit

Brüssel, die Landeshauptstadt und der Verwaltungssitz der Europäischen Union, erwartet Sie zu einer Stadtführung. Sie sehen die historische Altstadt von Brüssel mit ihren verwinkelten, malerischen Gassen, sowie das berühmte Manneken Pis und den barock-üppigen Marktplatz. Eingerahmt vom Rathaus mit seinem filigranen Belfried und den Gildehäusern, mit ihren schönen Fassaden, wird der Grand Place nicht zu Unrecht zu den schönsten Plätzen der Welt gezählt. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die diese Stadt zu bieten hat. Am Nachmittag entdecken Sie die Brüsseler Innenstadt alleine und in nur wenigen Minuten ist das Hotel zu Fuß erreichbar.

4. Tag: Brügge - Delta Werke - Rotterdam

Entdecken Sie heute die „Perle Flanderns“, das romantische Brügge. Sie ist ohne Übertreibung die liebenswerteste Stadt Belgiens und eine der schönsten Städte Europas. Großartige Geschichte erleben Sie rund um den Belfried. Junge und Junggebliebene können den 88 m hohen Turm mit seinem harmonischen Glockenspiel auch zu Fuß erobern. Der Weg führt vorbei an der Heilig Blut Basilika, wo die Phiole aufbewahrt wird, die ein paar Tropfen vom Blut Christi enthalten soll. Gleich neben der Basilika erhebt sich die Liebfrauenkirche, der eindrucksvollste Sakralbau von Brügge. Weiter geht die Reise in Richtung Niederlande nach Hoek van Holland. Hier liegt das finale Stück der Deltawerke: die Maeslant-Sperre. Zwei riesige Tore schließen den „Neuen Wasserweg“ bei Sturmflut ab. Damit wurde Süd-Holland gegen Hochwasser geschützt. Die Sturmflutsperre ist fast so lang wie der Eiffelturm in Paris hoch ist und wiegt viermal so viel. Tagesziel ist Rotterdam.

5. Tag: Rotterdam

Heute lassen Sie sich von den architektonischen Meisterleistungen, die Rotterdam den Beinamen „Manhattan an der Maas“ verliehen haben, begeistern. Hier wächst moderne Architektur sprichwörtlich in den Himmel. Zu bestaunen sind auch die futuristischen 1984 fertig gestellten Kubushäuser. Den Ost- und Westteil der Stadt verbinden mehrere Brücken über die Neue Maas. Die eindrucksvollste unter ihnen ist zweifelsohne die 1996 fertig gestellte 800 m lange Erasmus-Brücke, ein Beispiel für die Skyline einer ultramodernen Stadt. Im Parkhafen findet sich der Euromast, von dem aus Sie die herrliche Aussicht über die fantastische Stadt genießen können. Bei einer Hafenrundfahrt erleben Sie den größten Hafen der Welt. Inmitten des lebhaften Verkehrs von See- und Binnenschiffen lassen Sie die eindrucksvolle Skyline mit imposanten Gebäuden an sich vorbeigleiten und genießen vom Wasser aus einen einmaligen Ausblick auf Werften, Docks und den hypermodernen Umschlagplatz von tausenden Containern.

6. Tag: Den Haag - Scheveningen - Delft

Erleben Sie die Niederlande heute von ihrer edlen Seite. Unser erstes Ausflugsziel heißt Den Haag, die vornehme Residenzstadt von Königin Beatrix und der Sitz der niederländischen Regierung. Der Buitenhof ist das historische Zentrum von Den Haag. Sie werden viel Königliches in Den Haag sehen - vom Stadtpalast Noordeeinde bis hin zum Palais Kneuterdijk. Anschließend Fahrt an die Nordseeküste zum Stadtteil Scheveningen, dem bekannten Nordseebad mit langer Tradition. Besuch des Kurhauses von 1885 im Jugendstil am Strandboulevard. Von hier aus spazieren Sie zum 381 m langen Pier. Mit vielen kleinen Fischerbooten bietet Ihnen der Hafen einen pittoresken Anblick. Nächstes Ziel ist Delft. Sie beginnen Ihren Rundgang in der von Grachten umschlossenen Altstadt mit ihren schönen Giebelhäusern. Genießen Sie den schönen Blick auf Delft vom Oostpoort, dem malerischen Stadttor mit seinen zwei spitzen Türmen.

7. Tag: Maastricht - Luxemburg

Maastricht ist die Hauptstadt der Provinz Limburg und eine der drei ältesten Städte der Niederlande. Die Stadt bietet seinen Besuchern ein vielseitiges Programm: Die historische Altstadt mit ihren vielen Einkaufsmöglichkeiten, Museen, Denkmälern, gemütlichen Bierstuben, Restaurants, kleinen Häfen, Wassersporteinrichtungen und vieles, vieles mehr! Weiterfahrt nach Luxemburg, wo Sie im Rahmen einer Stadtführung die schönsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Alt und Modern geben sich in der Stadt Luxemburg die Hand. Die 1994 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt und die ehemaligen Befestigungsanlagen mit den eindrucksvollen Kasematten, gehören ebenso zum Stadtbild, wie die internationalen Banken und das Europa-Viertel. Weiters sehen Sie noch das Bahnhofsviertel und den Finanzplatz.

8. Tag: Heimreise

Hoffentlich überwältigt von neuen Eindrücken, machen Sie sich auf den Heimweg nach OÖ. Genießen Sie auch heute einen wunderbaren Tag mit ausreichend Pausen an Bord unseres exklusiven Bistrobusses.

Reise buchen/anfragen

Ihre persönlichen Daten
Ihre Adresse
Ihre Reisedetails
Calendar
Zusätzliche Angaben
Benelux Karte 2016.jpg

Reisepreis

ab € 1.375,00 pro Person
Ihre Reise-Infos
ab € 287,00 pro Person
Ihre Inklusiv-Leistungen
  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus “BISTROnario”
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Unterbringung in den angeführten 4*-Hotels in Brüssel, Rotterdam und Luxemburg
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension
  • Stadtführung Brüssel
  • Ganztagesreiseleitung Gent und Antwerpen
  • Stadtführung Brügge
  • Eintritt und Führung Deltawerke
  • Stadtführung Rotterdam
  • Eintritt Euromast Rotterdam
  • Hafenrundfahrt Rotterdam
  • Ganztagesreiseleitung Den Haag/Scheveningen/Delft
  • Führung Maastricht
  • Stadtführung Luxemburg
Ihre Premium-Leistungen
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • ausgiebiges Bord-Frühstück am Anreisetag
  • Audio-Guide während der Reise (bei Bedarf)
  • ausführliche Reiseinfos vor Reiseantritt inkl. schöner reisen mit Wiesinger-Kofferanhänger
  • Wiesinger Fotoreisetagebuch zum Selbstgestalten (auf Wunsch)
  • Erinnerungsfoto nach der Reise als Andenken
  • Kleingruppe von max. 30 Reisegästen
  • € 20,- Gutschein pro Person für unser Bordbistro
  • gebundener Reiseführer
ca. 20° C

Kontakt

SCHWERTBERG
BFBS Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG
Schacherbergstraße 30
4311 Schwertberg
07262 62 550 (Fax 75)

LINZ
Schöner Reisen mit Wiesinger GmbH
Kaarstraße 1
4040 Linz
0732 73 33 88 (Fax 55)